1954-1964 Evinrude Johnson 5.5 HP Vergaser-Tune-Up

Immer wenn Sie einen alten Motor haben, der eine Weile herumgesessen hat, können Sie davon ausgehen, dass der Vergaser gewartet werden muss. Gas, vor allem wenn es mit Öl vermischt wird, wird Lack oder sonstiger Vergaser den Vergaser überziehen und an den Dichtungen fressen. Es gibt zwar viele Vergaserreinigungszusätze, die Sie in Ihren Kraftstofftank einfüllen oder direkt in den Vergaser sprühen können. Sie werden jedoch nicht annähernd dasselbe erreichen wie ein Vergaser-Tuner. Selbst wenn der Motor ohne Kraftstoff im Vergaser gelagert wurde, können die Dichtungen austrocknen und reißen oder schnell zerfallen, wenn Sie versuchen, ihn erneut zu verwenden. Der einzige Weg, um sicherzustellen, dass der Vergaser gut funktioniert, ist das Entfernen, Zerlegen, Reinigen und Zusammenbauen mit neuen Vergaserkit-Teilen, das Ersetzen und das Vornehmen von Einstellungen. Dies sind die Schritte zum Durchführen einer Vergaserabstimmung.

Der Vergaser ist ein einfaches, billiges und bewährtes Gerät, das Luft und Kraftstoff vor dem Eintritt in die Brennkammer zur Zündung richtig mischt. Der Vergaser für diesen Motor ist derselbe Vergaser, der bei vielen Außenbordmotoren und sogar bei Lawn-Boy-Rasenmähern verwendet wird. Es gibt viele kleine Teile, die Sie nicht verlieren möchten, daher ist es am besten, einen sauberen und organisierten Arbeitsbereich zu haben.

Der Vergaser ist Teil des gesamten Kraftstoffsystems, das am Gastank und an der Kraftstoffleitung beginnt. Der Tank, der mit den Motoren dieser 50-Motoren geliefert wurde, waren Zweileitungs-Drucktanks. OMC entschied sich schließlich für den Einsatz von Druckbehältern in den 60-Geräten und ging zu Ein-Reihen-Saugbehältern. Aufgrund des Zustands meiner Tank- und Kraftstoffleitungen entschied ich mich für den Umbau auf einen moderneren Einleitungsbehälter, indem ich eine Mikuni-Unterdruckkraftstoffpumpe hinzufügte, die ich online für ungefähr $ 22.00 gekauft hatte, und den Kraftstoffleitungsanschluss gegen die einzige austauschte Zeilentyp. KLICKEN SIE HIER. Eine Beschreibung und Bilder meines Upgrade-Projekts finden Sie in den neueren Tanks. Wenn Sie alles im Original Ihres Motors aufbewahren möchten, stehen Ihnen Kits zur Verfügung, um die Leitungen, Anschlüsse und Dichtungen für Ihre Drucktanks zu ersetzen.

Am Boden der Vergaserschale ist ein Kraftstofffilter für diesen Motor angebracht. Bei diesem Filter handelt es sich um eine Glasschüssel, die Wasser und Ablagerungen auffängt und zur Reinigung von Zeit zu Zeit entfernt werden sollte. Sie möchten sicherstellen, dass der von Ihnen verwendete Kraftstofftank sauber und frei von Lack, Rost oder altem Kraftstoff ist. Es ist eine gute Praxis, ungenutzten Kraftstoff zu entsorgen und jede Saison mit frischem Kraftstoff zu beginnen. Das Benzin, das Sie heute kaufen, wird nicht annähernd so lange gelagert wie in den vergangenen Jahren. Auch wenn möglich, halten Sie sich von Benzin mit Alkohol oder Ethanol fern, da diese Kraftstoffe dazu neigen, Feuchtigkeit anzulocken und Sie mit Wasser in Ihrem Kraftstoff aufgetrieben werden. In der Regel verbrennen Autos etwa jede Woche einen Tank, aber Boote, die nicht regelmäßig verwendet werden, können den Treibstoff verlieren. Es ist erstaunlich, wie viele Leute denken, dass sie ihren Motor mit Kraftstoff betreiben können, der mehrere Jahre alt ist.

Das Kraftstoff / Öl-Gemisch für diesen Motor ist 24: 1. Dies stellt sich heraus, 16-Unzen TCW-3-zertifiziertes 2-Zyklusöl für einen 3-Gallonen-Tank aus bleifreiem 87-Octan-Benzin oder 32-Unzen für einen 5-Gallonen-Tank zu verwenden. Das derzeit beste und derzeit beste 2-Zyklusöl wird mit TCW-2 bewertet. Es gibt so etwas wie TCW-3 und ältere Versionen, aber der Vorteil der Verwendung des neueren Öls ist, dass Sie eine bessere Schmierung und weniger Kohlenstoffablagerung erhalten als mit älteren Ölen. Die ursprüngliche Mischanleitung für diese alten Motoren bezieht sich auf ein 2: 16-Verhältnis von verbleitem Benzin zu 1-Motorenöl, aber Sie müssen bedenken, dass sich seitdem viel verändert hat. TCW-30 ist die Bewertung für so ziemlich jedes 3-Zyklusöl, das Sie heute kaufen können. Wenn Sie altes TCW-2-Öl in der Nähe haben, verwenden Sie es, vielleicht mit jedem anderen Tank, bis es leer ist. Es gibt auch keinen Vorteil bei der Verwendung von Kraftstoff mit höherer Oktanzahl oder verbleitem Kraftstoff. Bleiben Sie also bei dem preisgünstigeren bleifreien 2-Oktan-Benzin, und Ihr Motor ist zufrieden. Neuere 87-Zyklusmotoren verwenden ein 2: 50-Ölgemisch, aber dies ist nicht genug Öl für Ihren Motor, da der Lagertyp intern ist. Verwenden Sie nichts anderes als eine 1: 24-Mischung, da Sie sonst Ihren Motor beschädigen können.

Der Vergaser mischt die richtigen Anteile von Luft und Kraftstoff zu einem zerstäubten Gemisch. Die Menge an Kraftstoff / Luft-Gemisch, die in die Zylinder eingelassen wird, bestimmt die Geschwindigkeit und Leistung. Der Treibstoff und die Luft werden im Venturi, üblicherweise als Fass bezeichnet, gemischt. Dieser einfache Vergaser hat nur einen Lauf. Das Venturi ist einfach eine sorgfältig bemessene Einschränkung im Vergaser, durch die Luft, die in den Motor eingesaugt wird, strömen muss. Wenn die Luft diese Begrenzung durchläuft, beschleunigt sie und bewirkt, dass niedrigerer Druck Kraftstoff durch einen Strahl ansaugt, der Kraftstoff im Venturi freigibt, wo er sich in Dampf verwandelt. Der Jet zieht seinen Kraftstoff aus der Vergaserschale, die ein kleines Reservoir in der Vergaserschale enthält. Die Kraftstoffmenge in der Vergaserschale wird durch die Schwimmer- und Schwimmerventilanordnung gesteuert, die die Schale mit Kraftstoff gefüllt hält. Ein Nadelventil mit hoher und niedriger Geschwindigkeit passt das Verhältnis von Kraftstoff zu Luft in kleinen Grenzen an. Die Luftmenge, die in den Vergaserzylinder gelangt, wird durch eine Drosselklappe gesteuert, die durch den Drosselhebel aufgedreht wird.

Dieser Vergaser hat auch einen Choke. Wenn Sie den Chokeknopf an der Vorderseite des Motors ziehen, wird ein zweites Drosselventil geschlossen, das sich stromaufwärts des Venturirohrs befindet, wodurch ein höheres Gemisch aus Kraftstoff und Luft entsteht, das zum Starten eines kalten Motors erforderlich ist. Wenn Sie Ihren Motor zum ersten Mal starten, müssen Sie den Choke schließen, indem Sie am Choke-Knopf ziehen. Sobald der Motor "knallt" oder "stottert", können Sie den Choke schließen, da der Vergaser betriebsbereit ist.

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Explosionszeichnung
Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Explosionszeichnung

Du musst einen kaufen

Carb Kit NAPA-Teilenummer 18-7043 oder Ersatz für OMC-Teilenummer 382047, 3832049, 383062, 383067 oder 398532

Ich habe $ 15.49 bezahlt, dieses Kit enthielt keinen Float. Bei Bedarf können Sie es separat für etwa $ 3.00 kaufen

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Tune-Up Kit
Vergaser-Tune-Up-Kit

Carb Kit OMC Teilenummer 382045 oder 382046 NAPA / Sierra Teilenummer 18-7043

Helfen Sie mit, diese Site zu unterstützen: Klicken Sie HIER und kaufen Sie es auf Amazon.com

Entfernen Sie den Front- und Luftschalldämpfer

Entfernen Sie die Schrauben, die die Choke-Taste, Langsam und High-Speed-Regler halten, und schieben Sie das Panel nach vorne und aus.

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Front Pannel
Vergaser Front Pannel

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Vergaser Schaltknöpfe
Steuerknöpfe entfernen

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Frontpannel entfernt
Frontpannel entfernt

Entfernen Sie die Verpackungsmutter für den langsamen Geschwindigkeitsstrahl.

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Sie die langsame Geschwindigkeits-Verpackungsmutter
Entfernen Sie die langsam laufende Verpackungsmutter

Johnson Seahorse 5.5 Remvoe Langsame Geschwindigkeits-Verpackungsmutter
Entfernen Sie die langsam laufende Verpackungsmutter

Johnson Seahorse 5.5 Langsame Geschwindigkeits-Verpackungsmutter
Langsame Geschwindigkeits-Verpackungsmutter

Entfernen Sie die 4-Schrauben, die sich am Luftschalldämpfer befinden, und entfernen Sie dann den Luftschalldämpfer, indem Sie sich vorwärts bewegen und abheben.

Johnson Seahorse 5.5 Luftschalldämpfer
Luftschalldämpfer

Johnson Seahorse 5.5 Luftschalldämpfer Schrauben entfernen
Luftschalldämpfer Schrauben entfernen

Johnson Seahorse 5.5 Heben und entfernen Luftschalldämpfer
Luftschalldämpfer anheben und entfernen

Trennen Sie die Zugfeder, die das Timing-Vorschubhebelrad gegen die Timing-Vorschubbasis hält.

Johnson Seahorse 5.5 Entferne die Vorlaufspannung
Entfernen Sie die Vorlaufspannung

Das Gasgestänge entfernen. Verwenden Sie das Bild unten als Referenz für den Wiederzusammenbau. Lösen Sie die Schrauben nur so weit, dass das Gestänge abrutschen kann.

Johnson Seahorse 5.5 Throttle Linkage
Drosselkupplung

Johnson Seahorse 5.5 Drosselklappe entfernen
Drosselklappen entfernen

Johnson Seahorse 5.5 Throttle Linkage Referenz

Entfernen Sie die Halteklammer für den Steuerhebel. Achten Sie darauf, diesen Clip nicht zu verlieren. Schieben Sie den Zeitschalthebel nach rechts und entfernen Sie ihn.

Johnson Seahorse 5.5 Timing Advance Hebel Clip
Timing Advance Hebel Clip

Mit einem 7 / 16-Schlüssel entfernen Sie die beiden Muttern, die den Vergaserkörper am Ansaugkrümmer halten.

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser Körper
Vergaser Körper

Johnson Seahorse 5.5 Ansaugkrümmer
Ansaugkrümmer

Wenn Sie möchten, können Sie ein Upgrade auf eine Kraftstoffpumpe und einen Ansaugtank durchführen, während der Vergaser vom Motor abgestellt ist. KLICKEN SIE HIER. Um das Verfahren für dieses Upgrade zu sehen.

Demontieren Sie den Vergaserfilter

Dieser Vergaser hat einen Glas-Kraftstofffilter an der Unterseite des Vergasers. Entfernen Sie die Glasschale. Lösen Sie die kleine "Kettenrad" -Mutter und ziehen Sie den Filterzylinder heraus. Entfernen Sie die runde Gummidichtung. Es ist wichtig, alle diese Teile zu reinigen. Vergaserreiniger nicht auf Gummidichtungen sprühen, da sich der Gummi lösen kann. Diese Dichtung ist wichtig, um eine luftdichte Dichtung mit der Glasschale zu bilden.

Evinrude Johnson 5.5 Kraftstofffilter Johnson Seahorse 5.5 Kraftstofffilterschüssel entfernen Johnson Seahorse 5.5 Kraftstofffilter Reinigung

Johnson Seahorse 5.5 Clean Fuel Filter Screens

Demontieren Sie den Vergaser

Schrauben Sie die Hoch- und Langsamdüsen an der Vorderseite des Vergasers ab. Alte Packungsscheiben entfernen. Das Entfernen dieser alten Packungsscheiben erfordert möglicherweise etwas Arbeit, aber Sie werden diese durch neue Packungsscheiben ersetzen, bevor Sie den Zusammenbau durchführen.

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Slow Speed ​​Jet
Entfernen Sie Slow Speed ​​Jet

Johnson Seahorse 5.5 High Speed ​​Jet
Entfernen Sie High-Speed ​​Jet

Johnson Seahorse 5.5 Vergaserjets entfernt
Vergaserjets entfernt

Entfernen Sie die Schrauben, die die obere und die untere Hälfte des Vergasergehäuses zusammenhalten. Ziehen Sie die Hälften auseinander. Die Dichtung zwischen diesen beiden Hälften wird durch eine neue Dichtung aus dem Vergaser-Kit ersetzt.

Johnson Seahorse 5.5 Vergaser-Karosserie-Schrauben entfernen
Vergaser Karosserie Schrauben

Johnson Seahorse 5.5 Seperate Obere und untere Hälfte des Vergaser
Getrennt Ober- und Untere

Dieser Vergaser hat einen originalen Korkschwimmer. Beachten Sie, dass der Schwimmer mit Lack verschlechtert ist. Dieser Vergaser könnte niemals gut funktionieren, ohne abgerissen, gereinigt und mit neuen Vergaserbauteilen wieder zusammengebaut zu werden.

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Vergaser Schwimmer
Entfernen Sie den Vergaser-Schwimmer

Johnson Seahrose 5.5 Remvoe Vergaser Schüssel Dichtung
Entfernen Sie die Vergaser-Schüssel-Dichtung

Entfernen Sie den Schwimmerscharnierstift. Dieser Stift wird durch einen neuen Stift aus dem Vergaser-Kit ersetzt. Entfernen Sie die Schwimmer-, Schwimmer- und Ventilbaugruppe. Sie werden mit einer neuen Schwimmerventil-Baugruppe aus dem Vergaser-Tuner-Set wieder zusammenbauen.

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Schwimmernadel
Schwimmernadel entfernen

Johnson Seahrose 5.5 Schwimmerventil entfernen
Schwimmerventil entfernen

Johnson Seahorse 5.5 Schwimmerventil montieren
Schwimmerventil montieren

Entfernen Sie die Hochgeschwindigkeitsdüse. Entfernen Sie den runden Aluminiumstopfen vom Vergaser. Dies geschieht am einfachsten, indem ein kleines Loch in der Mitte gebohrt und dann eine Blechschraube zum Herausschrauben des Aluminiumstopfens eingeschraubt wird. Das Vergaser-Tuning-Kit enthält einen neuen Stecker. Reinigen Sie den Bereich hinter dem Stecker. Nach dem Reinigen den Stecker durch leichtes Einschlagen mit einem Schraubendrehergriff oder einem kleinen Hammer wieder einsetzen. Es ist eine gute Idee, einen Silikonfilm um die Kanten des Aluminiumstopfens zu legen, um Luftlecks zu vermeiden.

Johnson Seahorse 5.5 Hochgeschwindigkeitsdüse entfernen
Hochgeschwindigkeitsdüse entfernen

Johnson Seahorse 5.5 Entfernen Sie den Aluminiumstecker
Aluminiumstecker entfernen

Verwenden Sie die Schraube, um den Stecker zu entfernen
Verwenden Sie die Schraube, um den Stecker zu entfernen

Die Vergaserteile sorgfältig reinigen.

Sprühen Sie alle Metallteile mit Vergaserreiniger ab. Sie können diese Teile über Nacht in einer Kaffeekanne einweichen. Wischen Sie alle Teile ab und blasen Sie sie mit Druckluft ab. Blasen Sie alle Stellen aus und stellen Sie sicher, dass keine Verstopfung vorliegt. Viele dieser Passagen sind recht klein und können leicht durch Streupartikel blockiert werden. Halten Sie den Vergaser in helles Sonnenlicht und untersuchen Sie ihn genau.

Johnson Seahorst 5.5 Vergaserreinigung Johnson Seahorst 5.5 Vergaserreinigung
Johnson Seahorst 5.5 Vergaser Reinigung [Klicken und ziehen, um zu bewegen] Johnson Seahorst 5.5 Vergaserreinigung

Den Vergaser wieder zusammenbauen

Im Grunde ist das Wiedereinbauen des Vergasers so, als würde man die Schritte der Demontage durchlaufen, jedoch in umgekehrter Reihenfolge. Es kann sogar vorkommen, dass einige der gleichen Bilder bei der Demontage und beim Zusammenbau verwendet werden. Es gibt ein paar Dinge über Vergaser, die Sie zu schätzen wissen müssen, um die nötige Sorgfalt zu ergreifen, damit Ihr Vergaser nach dem Zusammenbau gut funktioniert. Sie sollten sich mit neuen Teilen aus Ihrem Vergaser-Tuner-Set zusammensetzen. Sie möchten sicherstellen, dass sich kein Staub, Sand, Bruchstücke oder Dichtungsmaterial oder anderes Fremdmaterial in einem der kleinen Durchgänge befinden kann. Eine der größten Sorgen bei der Montage eines Vergasers besteht darin, sicherzustellen, dass keine Luftlecks auftreten. Der geringste Luftaustritt um eine Dichtung oder einen Anschluss kann dazu führen, dass der Vergaser nicht richtig funktioniert. Haben Sie jemals versucht, Soda durch einen Strohhalm mit einem winzigen Nadelstich zu saugen? Das kleinste Luftleck bewirkt die korrekte Regulierung des Kraftstoff-Luft-Gemisches, für das der Vergaser verantwortlich ist. Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie es richtig. Beziehen Sie sich bei Bedarf auf die Explosionszeichnung, um sicherzustellen, dass Sie alle geeigneten Unterlegscheiben und Dichtungen verwenden. Dies ist nicht eines der Projekte, bei denen Sie mit übrig gebliebenen Teilen aufwärmen möchten, es sei denn, es handelt sich um Teile, die Sie durch neue Teile aus dem Vergaser-Tuning-Set ersetzt haben.

Vergaser Explosionszeichnung

Montieren Sie die obere Hälfte des Vergaser

Schrauben Sie die Hochgeschwindigkeitsdüse ein und schlüpfen Sie auf die Bohrdichtung. Hinweis: Die in den Abbildungen unten gezeigte rote Verpackungsscheibe ist nicht korrekt. Die Bossdichtung ist dicker, schwammig und braun gefärbt.

Schrauben Sie die Schwimmerventilanordnung ein. Setzen Sie die neue Schwimmernadel ein und befestigen Sie die Nadelfeder. Ihre alte Schwimmernadel darf keine Feder haben, die neueren Nadeln haben eine Gummi-Spitze und verlangen, dass der Frühling vom Kleben haftet. Das Bild der neuen und alten Schwimmerventilnadeln. Die alte Nadel ist oben. Es hat keine Gummi-Spitze oder Platz, um die Nadelfeder zu befestigen. Die Schwimmerfeder ist sehr wichtig, also sei darauf aufmerksam, dass sie den Nadelfeder nicht verlieren oder vergessen, ihn zu installieren (wie ich). Den neuen Schwimmer- und Schwimmer-Scharnierstift einbauen. Klemmen Sie die Schwimmernadelfeder auf das Schwimmerscharnier.

Johnson Seahorse 5.5 Hochgeschwindigkeitsdüse ersetzen
Ersetzen Sie die Hochgeschwindigkeitsdüse

Evinrude Seahorse 5.5 Schwimmerventil Montage
Schwimmerventilmontage

Johnson Seahorse 5.5 Neues Schwimmerventil
Neues Schwimmerventil aus Kit

Johnson Seahrose 5.5 ersetzen Schwimmerventil
Schwimmerventil ersetzen

Johnson Seahorse 5.5 ersetzen Schwimmerventil Montage
Schwimmerventil montieren

Neuer Schwimmerventil Clip
Neuer Schwimmerventil Clip

Johnson Seahorse 5.5 Schwimmer und Pin
Schwimmer und Pin
Klemmen Sie die Schwimmernadelfeder auf das Schwimmerscharnier.
Klemmen Sie die Schwimmernadelfeder auf das Schwimmerscharnier.

Bereite die untere Hälfte vor Des Vergaser

Entfernen Sie vorsichtig mit einem Bohrer alle Grate aus dem Loch an der Basis der Hochgeschwindigkeitsdüse. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Luftschlauch Staub für Metallteile ausblasen. Dies muss eine luftdichte Abdichtung mit der Wellendichtung bilden. Den Glasbrennstofffilter wieder zusammenbauen. Stellen Sie sicher, dass die Gummidichtung angebracht ist, um eine luftdichte Dichtung mit der Glasschale zu bilden.

Burr entfernen
Remvoe Grate

Filterdichtung ersetzen
Filterdichtung ersetzen

Ersetzen Sie den gereinigten Filterschirm
Ersetzen Sie den gereinigten Filterschirm

Filterdose ersetzen
Filterdose ersetzen

Filterschüssel ersetzen
Filterdose ersetzen

Bring die obere und untere Hälfte an Des Vergaser

Stellen Sie sicher, dass die Dichtung an den Löchern ausgerichtet ist. Ziehen Sie die Schrauben an, damit sie fest sitzen, aber achten Sie darauf, nicht zu fest anzuziehen. Ziehen Sie die Schrauben sternförmig an, so dass die beiden Hälften gleichmäßig zusammengedrückt werden.

Verbinden Sie die obere und untere Hälfte des Vergaser-Körpers
Verbinden Sie die obere und untere Hälfte des Vergaser-Körpers

Installieren Sie die Unterlegscheiben und Muttern für hohe und langsame Geschwindigkeitsnadeln

Setzen Sie zwei rote Packungsscheiben in die Hoch- und Langsamlöchernadeln ein. Wenn die Packungsmutter angezogen wird, dehnen sich diese Scheiben aus und bilden eine luftdichte Dichtung um die Hoch- und Langsamlaufnadeln. Sie erzeugen die nötige Reibung für diese Nadeln, damit sie ihre Einstellungen beibehalten können. Verwenden Sie zunächst nur Ihre Finger, um die Packungsmuttern einzudrehen. Die längere Packungsmutter geht oben. Fahren Sie fort und ziehen Sie die untere Packungsmutter fest, aber die obere muss entfernt werden, um die Frontplatte wieder anzubringen.

Ersetzen Sie die Verpackungsscheibe

Neue Verpackungsscheibe

Neue Verpackungsscheibe

Den Vergaser vorbereiten und zum Ansaugkrümmer montieren

Wieder ist es sehr wichtig, Luftlecks zu vermeiden. Sie sollten die überschüssige Dichtung abschneiden, damit der Vergaser bündig mit dem Einlasskrümmer zusammenpassen kann. Verwenden Sie eine Datei, um Höhen und Grate abzufeilen. Wenn Sie überall Bare Metal sehen können, wissen Sie, dass Sie keine hohen Stellen mehr haben. Blasen Sie unbedingt mit einem Luftschlauch aus, um alle Partikel zu entfernen. Das Vergaser-Kit wird mit Dichtungen unterschiedlicher Größe geliefert, da das gleiche Kit auch für größere Vergaser verwendet werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Dichtungen haben. Die zweite Dichtung hilft, den Vergaser von der Motorwärme zu isolieren.

Carb Mating Oberfläche Vorbereitung Carb Mating Oberfläche Vorbereitung
Carb Mating Oberfläche Vorbereitung Carb Mating Oberfläche Vorbereitung

Legen Sie zwei Dichtungen auf den Ansaugkrümmer. Verwenden Sie Ihren Finger und schmieren Sie diese Dichtungen mit etwas Fett, um eine luftdichte Abdichtung zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Dichtungen haben. Die zweite Dichtung hilft, den Vergaser von der Motorwärme zu isolieren. Verwenden Sie einen 7 / 16-Schlüssel, um die beiden Muttern festzuziehen. Diese Muttern müssen fest sitzen, aber nicht zu fest anziehen.

Legen Sie zwei Dichtungen auf die Mannigfaltigkeit.
Legen Sie zwei Dichtungen auf die Mannigfaltigkeit.

Befestigen Sie den fertigen Vergaser an Verteiler
Befestigen Sie den fertigen Vergaser an Verteiler

Klebstoffmuttern festziehen
Klebstoffmuttern festziehen

Fertiger Vergaser
Fertiger Vergaser

Installieren Sie Timing Advance und Throttle Linkage

Schieben Sie die Drosselklappe wieder zurück und ersetzen Sie die Halteklammer.

Throttle Advance Retainer Clip
Throttle Advance Retainer Clip

Ersetzen Sie das Gasgestänge. Beachten Sie, dass der flache Teil des Gestänges gegen den flachen Teil des Gashebels und des Timing-Vorschubarms geht. Ziehen Sie die Schrauben so an, dass die Verbindung kein Spiel hat. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu fest anziehen.

Ersetzen Sie die Verbindung Drosselkupplung Drosselkupplung

Stellen Sie die Timing Advance Base ein

Stellen Sie die Zeitbasis mit einem 5 / 16-Schraubenschlüssel so ein, dass das Rad gerade die Zeitvorlaufbasis an der "Start" -Markierung berührt. Wenn die Drosselklappe nach vorne gedreht wird, stellen Sie das andere Ende der Basis für die Zeitvorverstellung so ein, dass die Drosselklappe das Drosselventil weit geöffnet hält.

Timing Advance Base Timing Advance Base

Ersetzen Sie den Luftschalldämpfer und die Face Plate

Entfernen Sie die langsame Nadel und die Packungsmutter. Ersetzen Sie die Luftstille.

Luftschalldämpfer Schalldämpfer-Schrauben Luftschalldämpfer

Entfernen Sie die Packungsmutter für den langsamen Strahl. Ersetzen Sie den Luftschalldämpfer mit den 4-Befestigungsschrauben. Ersetzen Sie die langsame Packungsmutter und Nadel. Jetzt können Sie die Packungsmutter anziehen, um die Packungsscheiben an die Nadel anzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu fest anziehen. Die langsame Nadel sollte sich mit den Fingern drehen können, jedoch mit ausreichend Reibung, um die Einstellung zu halten. Schrauben Sie die langsamen und schnellen Nadeln mit den Fingern ein, bis die 1.5 sich dreht und als Ausgangspunkt für die Einstellung wieder herausfährt. Ersetzen Sie die Frontplatte, den Choke-Knopf und die langsamen und schnellen Knöpfe.

Niedrige Nadel und Verpackungsmutter entfernen Entfernen Sie die langsame Geschwindigkeitsnadel und die Packungsmutter Verpackungsmutter
Verpackungsmutter Niedrige Geschwindigkeitsnadel einstellen Dichtheit einstellen Front Faceplate

Ihr Vergaser ist jetzt wieder zusammen und bereit für Tank-Tests und Anpassung.

Johnson Seahorse 5.5 Tank Test
Tankprüfung

Einstellen der Hoch- und Langsamlauf-Nadelventile

Das Einstellen des Vergasers in einem Tank ist nicht das Gleiche wie das Einstellen von offenem Wasser. Sie können anfängliche Einstellungen in einem Tank vornehmen und dann die Einstellungen anpassen, sobald Sie sich im Wasser befinden.

Schraube in die untere (hohe Geschwindigkeit) Nadel bis sitzen und dann wieder aus 1 drehen.

Schrauben Sie die obere (langsame Geschwindigkeit) Nadel bis zum sitzen und dann wieder aus 1.5 dreht sich.

(High Speed) Start Motor (es wird ziemlich rau laufen), verschieben in Vorwärtsgang, nehmen bis zu Vollgas. In Segmente von 1 / 8 drehen, warten auf den Motor, um zwischen den Wendungen zu reagieren, starten Sie drehen in der unteren Hochgeschwindigkeits-Nadelventil. Du wirst einen Punkt erreichen, während der Motor entweder anfängt zu sterben oder zu spucken (klingt wie ein mildes Rückfeuer). Zu diesem Zeitpunkt wieder das Nadelventil 1 / 4 drehen. Innerhalb dieser 1 / 4-Umdrehung finden Sie die glatteste Einstellung.

(Low Speed) Langsam den Motor hinunter, wo es nur läuft. Umschalten in Neutral Wieder in den Segmenten von 1 / 8 dreht, beginnen Sie, das obere Nadelventil einzuschalten. Warten Sie einige Sekunden, bis der Motor reagiert. Wenn Sie das Ventil einschalten, werden die RPms erhöht. Senken Sie die Rpms wieder an, wo der Motor gerade läuft. Irgendwann wirst du den Punkt treffen, an dem der Motor aussterben will, oder er wird wieder spucken. Wieder, an diesem Punkt, wieder aus dem Ventil 1 / 4 drehen. Innerhalb dieser 1 / 4-Umdrehung finden Sie die glatteste langsame Geschwindigkeitseinstellung.

Wenn du die obigen Anpassungen beendet hast, hast du keinen Grund, sie wieder zu verschieben, es sei denn, der Vergaser füllt / gummiert aus dem Sitzen, in diesem Fall musst du den Vergaser trotzdem entfernen, reinigen und wieder aufbauen.

.

Theme by Danetsoft und zum Danang Probo Sayekti inspiriert von Maksimer