1954-1964 Evinrude 5.5 HP Tune-Up Projekt Zündsystem Tune-Up

Zündanlage

Mit Ausnahme der Zündkerzen und der Zündkabel befindet sich das gesamte Zündsystem unter dem Schwungrad. Die Art von Magneto Zündung auf diesem Motor ist Schwungrad Magneto mit Breaker Points. OMC verwendete das gleiche Universal Magneto auf den meisten ihrer kleinen Außenborder von den 50 bis vor kurzem, als sie elektronische Zündungen verwendeten. Der Job der Zündanlage Ist genug zu erzeugen Spannung (Um 20,000 Volt) zu springen Lücke auf die Zündkerzen, Einen Funken zu erzeugen und die Brennstoff / Luft-Mischung zu zünden und um sicherzustellen, dass die Spannung an die Zündkerze mit genau dem richtigen Timing geliefert wird.

Die Schwungmutter entfernen - Lösen Sie die Schwungradmutter. Lösen Sie die Schwungradmutter mit einem 3 / 4 Zoll-Steckschlüssel oder einem anderen Schraubenschlüssel. Sie benötigen etwas, um das Schwungrad stationär zu halten, so dass Sie ein Drehmoment auf die Mutter ausüben können, während Sie das Schwungrad festhalten, damit es sich nicht mit der Mutter dreht. Es gibt spezielle Werkzeuge dafür, aber ich habe eine verwendet Bügelschlüssel dass mir jemand vor ein paar Jahren zu Weihnachten geschenkt hat. Ich habe gelesen, wo Leute manchmal ein Stück Seil in das Zündkerzenloch stecken, so dass der Kolben angehalten wird, bevor der obere Totpunkt erreicht wird. Halten Sie daher das Schwungrad fest, sodass Sie die Mutter entfernen können. Ich glaube, dass dies den Motor im Inneren beschädigen kann, indem die Pleuel zu stark beansprucht werden. Ich habe auch auf Diskussionsrunden gelesen, dass das Seil abgeschnitten werden kann und ein Stück Seil im Zylinder verbleibt

Johnson 5.5 Seahorse Löse Schwungmutter
Schwungradmutter lösen

Lassen Sie die Schwungmutter teilweise auf
Lassen Sie die Schwungmutter teilweise auf

.Das Schwungrad entfernen - Das Schwungrad kann auf zwei Arten entfernt werden, abhängig von den vorhandenen Werkzeugen. Die meisten Mechaniker empfehlen die Verwendung von a Schwungradabzieher. Sie können einen Lenkradabzieher von Ihrem lokalen Werkzeugverleih kaufen oder Sie können einen kaufen harmonischer Balancer. Die Verwendung eines Abziehers ist der sicherste Weg, um ein Verbiegen oder Verziehen des Schwungrads zu verhindern. Sie möchten einen Abzieher, der an den drei Schraubenlöchern im Schwungrad befestigt ist, um ihn zu entfernen. Verwenden Sie keinen Abzieher, der an der Außenkante des Schwungrads nach oben zieht.

Entfernen Sie das Schwungrad - Es gibt zwei Möglichkeiten, das Schwungrad zu entfernen, je nach den Werkzeugen, die Sie haben. Die meisten Mechaniker empfehlen Ihnen, einen Schwungrad-Abzieher zu verwenden. Sie können einen Lenkradabzieher von Ihrem lokalen Werkzeugverleih kaufen oder Sie können einen harmonischen Balancer kaufen. Mit einem Abzieher ist der sicherste Weg, um das Biegen oder Verwerfen des Schwungrades zu verhindern. Sie wollen einen Abzieher, der an den drei Schraubenlöchern im Schwungrad befestigt ist, um ihn zu entfernen. Verwenden Sie keinen Abzieher, der sich am Außenrand des Schwungrades hochzieht.
Tippen Sie auf Schwungrad und Lift Cover

Heben Sie die Schwungradabdeckung an
Heben Sie die Schwungradabdeckung an

Setzen Sie die Fliege Nuss zurück auf die Kurbelwelle
Setzen Sie die Schwungmutter wieder auf die Kurbelwelle

Altes Zündsystem
Altes Zündsystem

Die andere, zweckmäßigere Methode, um das Schwungrad zu ziehen, besteht darin, die Schwungradmutter einfach so zu lösen, dass sie sich etwas oberhalb der Kurbelwelle befindet. Mit einem großen Flachkopfschraubendreher und einem weichen Hammer Leicht klopfen auf der Schwungradmutter nach unten und mit dem Schraubendreher an der Unterkante des Schwungrads nach oben. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Schwungrad selbst nach oben neigen, indem Sie sicherstellen, dass es sich um den sich drehenden Teil handelt und nicht um einen feststehenden Teil. Drehen Sie das Schwungrad 1 / 4, drehen Sie und tippen Sie erneut und wiederholen Sie, bis das Schwungrad locker ist. Das Schwungrad sollte sich nach wenigen Klicks lösen und kann nach Entfernen der Schwungradmutter von der Kurbelwelle abgehoben werden. Bei dieser Methode besteht die Gefahr, dass Sie die Kurbelwelle brechen, wenn Sie mit dem Hammer zu stark klopfen.

Ersetzen Sie die Zündteile

Die Zündteile befinden sich unter dem Schwungrad, das aus besteht Punkte, Kondensatoren und Coils, Zwei von jedem, weil es zwei Zylinder gibt. Mit der Zeit verschlechtern sich diese Komponenten und müssen ersetzt werden. Sie können auf dem Bild unten sehen, dass das Epoxid, das die Spulenwicklungen bedeckt, vollständig gerissen ist. Dies ist ein häufiges Problem bei alten OMC-Motoren. Wenn keine Feuchtigkeit im Bereich des Motors vorhanden ist, werden die Spulen kurzgeschlossen oder gebogen, was dazu führt, dass Ihre Zündkerzen keinen guten Funken bekommen, so dass der Motor besonders bei hoher Geschwindigkeit gut läuft. Wahrscheinlich hat 9 aus 10 dieser heute existierenden Motoren Spulen im gleichen Zustand wie die unten gezeigten. Neue Spulen sind dem Originalhersteller überlegen, da sie eine andere Epoxidharzversiegelung haben, bei der dieses Problem nicht auftritt. Das neue Punkte, Kondensatoren und Coils sind weit überlegene Qualität und leisten die Originale. Die Teile sind weit verbreitet und recht preiswert.

Zündgeräte benötigt

Zündspulen
Zündspulen

Klima-Anlagen (Sie benötigen 2 davon) OMC-Teilenummer 582995 oder 584477, NAPA / Sierra-Teilenummer 18-5181

Helfen Sie mit, diese Site zu unterstützen: Klicken Sie HIER und kaufen Sie es auf Amazon.com

Ignition Tune-Up Kit

Ignition Tune-Up Kit OMC-Teilenummer 172522 NAPA / Sierra-Teilenummer 18-5006

Helfen Sie mit, diese Site zu unterstützen: Klicken Sie HIER und kaufen Sie es auf Amazon.com

Champion J6C Zündkerzen
Champion J6C Zündkerzen

Zündkerzen Meister J6C

Helfen Sie mit, diese Site zu unterstützen: Klicken Sie HIER und kaufen Sie es auf Amazon.com

Entfernen Sie die alten Spulen - Jede Spule wird von einem Kreuzschlitz und zwei Zylinderschrauben festgehalten. Verwenden Sie für diese Schrauben die richtigen Schraubendreher, damit sie nicht beschädigt werden. Sobald die Schrauben entfernt sind, trennen Sie die grünen und schwarzen Hauptkabel und drehen Sie das Zündkabel ab.

Alte gebrochene Spulen
Alte gebrochene Spulen

Nahaufnahme der alten gebrochenen Spulen
Old Coils Fell Apart

Diese alten Spulen fielen während des Entfernungsvorgangs vollständig auseinander.

Entfernen Sie die alten Punkte und Kondensatoren - Halteklammer an der Oberseite des Kipphebels entfernen. Sobald der Clip entfernt ist, kannst du die bewegliche Hälfte der Punkte entfernen, indem du ihn nach oben und von der Wippe ziehst.

Breaker Point Retainer Clip
Breaker Point Retainer Clip

Entfernen Sie Condencer und Punkte
Kondensator und Punkte entfernen

Zündung Teile entnommen
Zündung Teile entnommen

Als nächstes entfernen Sie die nicht bewegliche Hälfte der Punkte. Entfernen Sie nicht die Einstellschraube. Die Einstellschraube befestigt die Punkte nicht an der Statorplatte und sollte nicht entfernt werden. Die Einstellschraube ist die Schraube, die kleiner und am weitesten von der Kurbelwelle entfernt ist und in einen langgestreckten Schlitz in den Spitzen passt. Lösen Sie die Schraube, die die Basis der Punkte festhält. Dies ist die Schraube, die der Kurbelwelle am nächsten liegt. Schrauben Sie die Spulen- und Kondensatordrähte ab, die an den Punkten befestigt sind. Sie können den Kondensator auch entfernen.

Entfernen und reinigen Sie die Statorbasis - Sprühen Sie den Statorfuß mit einem Vergaserreiniger ab und wischen Sie ihn mit einem Tuch ab. Wenn Sie Druckluft haben, blasen Sie den restlichen Staub und den Vergaserreiniger ab.

Statorbasis
Statorbasis

Trennen Sie den Zeitablauf
Trennen Sie den Zeitablauf

Stator Base zur Reinigung entfernt
Statorbasis entnommen

Jetzt haben Sie Ihre Spulen, Punkte und Kondensatoren entfernt und Ihre Statorbasis aufgeräumt, sind Sie bereit, das Zündsystem mit neuen Teilen wieder zusammenzubauen.

Spark Plug Drähte prüfen und ggf. austauschen - Während der Statorfuß ausgeschaltet ist, sollten Sie die Zündkerzenkabel auf Verschleiß und Korrosion überprüfen. In meinem Fall waren die Enden meiner Steckerdrähte korrodiert, sodass ich der Meinung war, dass dies eine gute Gelegenheit war, die Zündkerzenkabel zu ersetzen. Nach vielen Einkäufen fand ich heraus, dass die bei NAPA verkauften generischen 22-Zoll-Steckerdrähte nicht lang genug waren. Ich ging zu einem Ort namens Tractor Supply und kaufte einen Satz 4-Zündkerzenkabel für rund $ 10. Es ist zu beachten, dass es einen Unterschied zwischen den älteren "Vollkern" -Drähten gibt, die bei Oldtimern und Bootsmotoren verwendet werden, und den neueren "Kohlenstoffkern" -Drähten, die bei heutigen Kraftfahrzeugen verwendet werden, wodurch elektronische Emissionen reduziert werden, die eine Interferenz mit Radios und dergleichen verursachen. Bei diesen Motoren müssen Sie unbedingt Kerndrähte verwenden. Ich benutzte die alten Zündkerzendrähte als Muster und erlaubte eine zusätzliche Länge (2,5 cm), schnitt die neuen Drähte ab und führte sie auf demselben Weg an der Unterseite der Statorplatte. Ich weiß nicht, was die Regel für das Ersetzen von Zündkerzenkabeln ist, aber ich denke, nach über 50 Jahren müssen sie ersetzt werden! Mir wurde gesagt, dass die meisten Reparaturstellen an Booten und Rasenmähern diese Art von massivem Kerndraht auf Massenrollen haben und die benötigte Länge abschneiden können, ein paar Stiefelkappen aufsetzen und ich bin sicher, dass sie gut funktionieren werden.

Zündkerzen
Zündkerzen

Installieren, Setzen und Testen der neuen Punkte - Wenn Sie möchten, dass Ihr Motor gut läuft, müssen Ihre Punkte installiert, eingestellt und getestet werden, um sicherzustellen, dass sie sich genau zum richtigen Zeitpunkt öffnen und schließen. Dies bestimmt, wann Ihre Zündkerzen zünden und die Verbrennung in Ihren Zylindern auslöst. Sie können genau feststellen, wann Ihre Punkte richtig eingestellt sind, indem Sie sie mit ein paar Messleitungen und einem Ohmmeter testen.

Zündunterbrecher Point Teat Leade
Breaker Point Test Leade

Feed Test Leade Durch Stator Basis
Feed Test Leade Durch Stator Basis

Testdraht
Test Leade

Führen Sie ein Ende einer Testleitung durch die Unterseite der Statorbasis neben einem Ihrer Zündkerzenkabel. Diese wird zum Testen verwendet und nach dem Einstellen und Testen der Punkte entfernt. Führen Sie ein Ende einer Testleitung durch die Unterseite der Statorbasis neben einem Ihrer Zündkerzenkabel. Diese wird zum Testen verwendet und nach dem Einstellen und Testen der Punkte entfernt.

Breaker Point Base
Breaker Point Base

Zündunterbrecher Point Rocker
Breaker Point Rocker

Schrauben Sie den Breaker Point Base ab
Schrauben Sie den Breaker Point Base ab

Schmieren Sie beide Wipppfosten mit dem Schmierfett aus dem Zündungs-Kit. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine dünne Schicht Fett auf die Wipppfosten auftragen. Schmieren Sie den Nocken mit ein, indem Sie eine kleine Menge des mit den Spitzen versehenen Schmierfetts auf Ihren Finger auftragen und eine kleine Beschichtung auf den Nocken reiben, während Sie die Kurbelwelle drehen. Eine einfache Möglichkeit, die Kurbelwelle dieses Motors zu drehen, besteht darin, einfach mit einer Hand nach unten zu greifen und den Propeller zu drehen. Platzieren Sie die unbewegliche Seite des Punktesatzes auf der Ankerbasis, indem Sie sie über der Einstellschraube platzieren und so positionieren, dass Sie die Befestigungsschraube montieren können. Installieren Sie die Befestigungsschraube und die Sicherungsscheibe. Legen Sie die bewegliche Seite der neuen Punkte über den Schwenkpfosten und drücken Sie sie in Position. Sie müssen die Feder komprimieren, damit sie in das flache Metallstück passt. Setzen Sie den Halteclip auf den Schwenkpfosten und richten Sie ihn so aus, dass er sich von der Kurbelwelle weg öffnet. Platzieren Sie die Federhalteklammer über der Feder und dem flachen Metallstück, das die Federspannung hält. Stellen Sie sicher, dass das Flair an der Unterseite dieses Clips vom Brecharm weg zeigt, so dass die Öffnung der Punkte nicht beeinträchtigt wird.

Schmiere Kurbelwelle mit Molly
Schmiere Kurbelwelle mit Molly

Zündschalter Punkt Cam Top Platzierung
Zündschalter Punkt Cam Top Platzierung

Breaker Point Spring Retainer Clip
Breaker Point Spring Retainer Clip

Drehen Sie die Kurbelwelle so, dass sich der Bremsblock des Bremsarms auf dem höchsten Punkt der Nocke befindet. Am oberen Punkt der Nocke ist das Wort "TOP" an der höchsten Stelle eingeprägt. Passen Sie den Abstand mit einer Fühlerlehre durch Drehen der Einstellschraube auf .020 Zoll an. Die .020-Klinge des Fühlers sollte in der Lage sein, zwischen den beiden Kontaktpunkten eng zu passen. Es ist nicht nötig, zu viel Zeit für die exakte 020-Lücke zu verwenden. Diese .020-Lücke ist einfach ein Startpunkt, von dem aus die Einstellung vorgenommen werden soll, wie Sie im nachstehenden Verfahren sehen werden. Befestigen Sie ein Ende Ihres Testlecks an der Stelle, an der die Spule und der Kondensatordraht an den Punkten angeschraubt werden.

Drehen Sie die Kurbelwelle auf den High Point
Drehen Sie die Kurbelwelle auf den High Point

Clip Test Lead to Zündung Breaker Point
Clip Test Lead to Zündung Breaker Point

Eine einfache, aber effektive Methode zum Testen des Zündzeitpunkts: Wenn Sie nicht über ein Blitzlicht oder einen teuren Zündanalysator verfügen, um Ihre Unterbrecherpunkte zu überprüfen, müssen Sie nicht in den Laden stürmen und einen kaufen. Um Ihren Zündzeitpunkt zu testen, benötigen Sie lediglich zwei Alligator-Messleitungen und ein gemeinsames Ohmmeter, um den Durchgang zu prüfen. Es ist nicht notwendig, einen Zündanalysator zu verwenden, da alle Ihre Zündteile neu sind. Mit dieser Methode können Sie Ihren Zündzeitpunkt genauso genau einstellen wie mit den teureren Testgeräten. Beim Zündzeitpunkt geht es darum sicherzustellen, dass sich die Unterbrecherpunkte zum richtigen Zeitpunkt öffnen und schließen. Die Anweisungen auf der Oberseite des Schwungrads und die Servicehandbücher besagen lediglich, dass die Punkte auf .030 Zoll eingestellt werden. Dies ist nur eine Annäherung und kann dazu führen, dass Ihr Zündzeitpunkt korrekt ist. Wenn Sie die unten beschriebene Methode verwenden, ist Ihr Timing genau und das Ergebnis ist, dass Ihr Motor ruhiger läuft und leichter startet.

Entfernen Sie die Schwungradmutter und bringen Sie das Schwungrad vorübergehend wieder auf der Kurbelwelle an. Stellen Sie sicher, dass der Schlitz in der Mitte des Schwungrads über dem Schwungradschlüssel liegt und dass das Schwungrad eingerastet ist. Ersetzen Sie die Schwungradmutter, ohne sie festzuziehen. Das Schwungrad hat an seiner Basis Steuerkerben. Auf gegenüberliegenden Seiten des Schwungrades befinden sich zwei Kerben, eine für jeden Punktsatz. Die größere Kerbe gilt für Zylinder Nummer eins und die kleinere Kerbe auf der gegenüberliegenden Seite ist für Zylinder Nummer zwei. Nehmen Sie einen Sharpie-Markierungsstift und markieren Sie diese Markierungen, damit sie gut sichtbar sind.

Schwungrad Timing Mark
Schwungrad Timing Mark

Zündzeitpunkttest
Zündzeitpunkttest

Timing Test Schlecht
Timing Test Schlecht

Verbinden Sie das lose Ende Ihrer Messleitung mit einer der Messleitungen Ihres Ohmmeters. Verbinden Sie die andere Leitung Ihres Ohmmeters mit einer anderen Messleitung mit Masse. Achten Sie beim Drehen des Schwungrads im Uhrzeigersinn auf die Zeitmarke, die sich den beiden Markierungen auf der Ankerseite nähert. Die Markierung am Schwungrad sollte sich von rechts nach links bewegen, wenn Sie das Schwungrad drehen. Wenn sich die Zeitmarke auf dem Schwungrad zwischen den beiden Markierungen auf der Ankerplatte befindet, sollten sich die Punkte öffnen und der Ohmmeter wechselt von 0 zu unendlich Ohm. Bei dieser Art von Magnetzündung zündet die Zündkerze, wenn sich die Punkte öffnen.

Wenn die Lücke in den Punkten zu klein ist, öffnen sich die Punkte spät oder nachdem die Zeitmarke die Markierungen auf der Ankerbasis passiert hat. Wenn die Lücke in den Punkten zu groß ist, werden die Punkte früh geöffnet oder bevor die Zeitmarke die Markierungen auf der Ankerbasis erreicht. Dieser Motor hat eine kleine Metallabdeckung an der Oberseite des Schwungrads, die Sie entfernen und auf die Lückeneinstellschrauben zugreifen können, um die Lücke in den Punkten zu öffnen oder zu schließen. Nehmen Sie kleine Anpassungen an der Lückeinstellschraube vor, bis Sie die Punkte öffnen, wenn sich die Zeitmarke zwischen den beiden Markierungen auf der Ankerbasis befindet.

Installieren, setzen und testen Sie nun den zweiten Punktsatz, mit der Ausnahme, dass Sie die kleinere Zeitmarke auf der gegenüberliegenden Seite des Schwungrads verwenden. Sie können auch die Schmierung der Nocke und des Kipphebels überspringen, die Sie beim ersten Satz von Unterbrecherpunkten durchgeführt haben.

Testen Sie die neuen Spulen - Gehen Sie nicht davon aus, dass die neuen Spulen, die Sie gekauft haben, gut sind. Verwenden eines Ohmmeters oder eines Diodenkontinuitätsprüfer Testen Sie die Kontinuität der Primärwicklungen der Spule. Es sollte Kontinuität zwischen dem Green und zum Schwarz führt. Es sollte etwa .9 Ohm Widerstand zwischen dem Green und zum Schwarz führt.

Prüfen Sie die Zündspulen-Primärwicklung
Prüfen Sie die Zündspulen-Primärwicklungen

Zündspule sekundäre Wicklungen prüfen
Zündspule sekundäre Wicklungen prüfen

Installiere neue Spulen Und Kondensatoren

Setzen Sie eine kleine Menge Silikonverbindung in das Loch für den Zündkerzenstecker. Dies ist nicht die Art von Silikon, die Sie verwenden, um Ihre Badewanne zu versiegeln. Diese Art von Silikon-Versiegelung härtet nicht aus. Es dient dazu, Feuchtigkeit aus Ihrem elektrischen Anschluss zu halten. Sie können diese Silikon-Siegel an jedem Radio Shack oder Elektronik-Shop kaufen. Schieben Sie die Zündkerzen-Drahtstiefel auf den Zündkerzen-Draht.

Setzen Sie Silikon auf Spulen- und Zündkerzenstecker
Setzen Sie Silikon auf Spulen- und Zündkerzenstecker

Neue Zündspule auf Ankerbasis stellen.
Neue Spule auf die Ankerbasis stellen.

Neue Zündspule auf Ankerbasis schrauben.
Schrauben Sie neue Spulen auf Ankerbasis.

Der Zündkerzendraht wird durch Aufschrauben auf einen Gewindestift mit der Spule verbunden. Möglicherweise müssen Sie die Schraube lösen, mit der der Zündkerzenkabel befestigt ist, damit Sie genug Spiel haben, um sie in den Steckverbinder einzuschrauben. Schrauben Sie die Zündkerze in den Stecker und schieben Sie den Kofferraum über den Stecker. Dies sollte eine gute wasserdichte Abdichtung für diese Verbindung bieten. Drehen Sie die Spule in Position und richten Sie die Schraubenlöcher aus. Ziehen Sie die Schraube fest, mit der die Zündkerzenkabel an der Unterseite der Ankerplatte befestigt sind.

Falsch
Falsch!

Richtig
Richtig!

Der schwarze Draht der Spule wird geerdet, indem er mit der Spulenbefestigungsschraube verbunden wird, die am weitesten von den Punkten entfernt ist. Die Abbildungen oben zeigen den falschen und richtigen Weg, um dieses Erdungskabel der Spule zu führen. Sie möchten sicherstellen, dass alle Drähte sauber verstaut sind, sodass sie keine beweglichen Teile berühren. Bei dieser Spule steckte ich den schwarzen Draht hinter die Phillips-Kopfbefestigungsschraube. Sie möchten auch sicherstellen, dass keine Drähte eingeklemmt werden und sie ein wenig Spiel haben, damit sie ihre Anschlüsse nicht belasten.

Positionieren Sie die Spule so, dass sie sich nicht über die Basis hinaus erstreckt.
Positionieren Sie die Spule so, dass sie sich nicht über die Basis hinaus erstreckt.

Stellen Sie vor dem Anziehen der Montageschrauben sicher, dass der Spulenmagnet nicht über den Montageblock an der Unterseite des Ankers hinausragt. Wenn die Spule so positioniert ist, dass der Magnet über diese Basis hinausragt, berührt der Spulenmagnet die Innenfläche des Schwungrads.

Verbinden Sie die Kabel mit den Bremspunkten.
Verbinden Sie die Kabel mit den Bremspunkten.

Neuen Kondensator auf Ankerbasis stellen.
Neuen Kondensator auf Ankerbasis stellen.

Schraubenspule und Kondensatordraht an Leistungsschalter.
Schraubenspule und Kondensatordraht an Leistungsschalter.

Verbinden Sie lose den grünen Spulendraht und auch den schwarzen Kondensatordraht mit den Punkten. Montieren Sie den Kondensator mit der Befestigungsschraube an der Basis. Ziehen Sie die Schraube an, die den Kondensator und den Spulendraht hält. Achten Sie darauf, diese Schraube nicht zu fest anzuziehen oder gegen die Punkte zu drücken, da dadurch die eingestellten Punkte beschädigt werden können.

Neues Magneso Zündsystem.
Neues Magneso Zündsystem.

Ihr fertiges Zündsystem sollte so aussehen.

Tignten Schwungmutter
Schwungradmutter festziehen

Ersetzen Sie das Schwungrad und ziehen Sie die Schwungradmutter fest an. Wenn Sie einen Drehmomentschlüssel haben, drehen Sie die Schwungradmutter auf ca. 45 Fußpfunde.

Check für Spark - Entfernen Sie die alten Zündkerzen. Mit einem Paar Nadel-Zange, richten Sie das Ende der alten Zündkerzen und schließen Sie die alten Stecker an ihre Drähte. Halten Sie die Basis der alten Zündkerzen auf Masse, drehen Sie das Schwungrad im Uhrzeigersinn entweder von Hand oder durch Einschalten der Schwungradmutter mit einem Schraubenschlüssel. Du solltest einen gesunden Funken sehen, der die Lücke deiner alten Stecker springt.

Auf Spark prüfen
Auf Spark prüfen

Gap und installiere neue Zündkerzen - Verwenden Sie eine Fühlerlehre, stellen Sie die Lücke Ihrer neuen Zündkerzen auf .030 Zoll. Die neuen Stecker kommen nicht aus der Box mit der richtigen Lücke und Lücke die Stecker ist ein einfaches Verfahren, das oft übersehen wird. Wenn Sie kein spezielles Werkzeug zum Einstellen der Zündkerzenspalt haben, können Sie mit einem Messerklinge die Lücke erweitern oder das Ende des Steckers leicht abschneiden, um die Lücke zu schließen. Installieren Sie die neuen Zündkerzen und Ihr Zündsystem ist abgestimmt.

.

Theme by Danetsoft und zum Danang Probo Sayekti inspiriert von Maksimer