Sie können Ihren Bootsmotor reparieren und wieder aufs Wasser gehen, ohne zu viel Geld bei einem Schiffshändler auszugeben.

Der Hauptzweck dieser Website ist es, meine Erfahrungen zu teilen und kostenlose praktische Ratschläge und Tricks anzubieten, um bestimmte alte Evinrude- und Johnson-Außenbordmotoren so einzustellen, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie dasselbe tun. Außerdem gebe ich Hintergrundinformationen zu jedem dieser Motoren, damit Sie sie besser einschätzen können. Wenn Sie einen der Außenbordmotoren haben, über die ich in diesen "Tune-Up-Projekten" spreche, und Sie Ihren eigenen alten Evinrude- oder Johnson-Außenbordmotor so einstellen möchten, dass er gut läuft, ist dies der richtige Ort für Sie. Während diese Website kein Ersatz für ein Servicehandbuch ist, enthalten die Seiten, auf denen diese Optimierungsprojekte beschrieben werden, schrittweise Anleitungen sowie Bilder, die weit über das hinausgehen, was Sie in einem typischen Servicehandbuch finden würden. Im Laufe der Zeit hoffe ich, der folgenden Liste weitere "Tune-Up-Projekte" hinzuzufügen. Positives Feedback wird immer geschätzt, aber ich kann auch die Kritik aufnehmen.

1909 Evinrude Außenbord-Prototyp

In den letzten 100 + Jahren hat sich vieles geändert, aber einige Dinge bleiben gleich. Die Liebe zu Booten, Wasser, im Freien und der Geruch und Klang, den man immer mit einem Außenbordmotor verbinden wird. Es sind alles Dinge, die uns angenehme Gedanken in den Sinn bringen und mit guten Zeiten verbinden. Viele Menschen haben sich auf Evinrude-Motoren verlassen, um sie sicher nach Hause zu bringen, Stürmen zu entfliehen und Strom zu liefern, wenn und wo es sowohl für ernsthafte Arbeit als auch für eine ganze Welt der Erholung benötigt wird. Für all Ihre Leistungen danken wir Ihnen, Ole Evenrude. Mögest du in Frieden ruhen und immer in Erinnerung bleiben.

Wir grüßen Ole Evinrude und seine Idee, 100 vor Jahren, einen tragbaren Motor auf dem Rücken eines Ruderboots aufzuhängen und eine neue Ära des Wassertransports einzuläuten.

Please KLICKEN SIE HIER. Mit der Einführung des Autors fortsetzen.

.

Theme by Danetsoft und Danang Probo Sayekti inspiriert von Maksimer